Am Donnerstag, den 16. Juli 2020 fand die offizielle Entlassfeier des Abschlussjahrgangs 2019/20 statt. Auf ein großes Rahmenprogramm musste in diesem Jahr verzichtet werden,  Hygieneverordnungen bestimmten Teilnehmerzahl und Gestaltung. Trotzdem erhielt die "abgespeckte" Feier einen würdigen Rahmen.

Nach den Grußworten von Rektor F. Viernickel, Bürgermeisterstellvertreterin Frau Haas, Elternvertreterin Frau Böcherer und Klassenlehrer Herr Willaredt erhielten die 20 Schülerinnen und Schüler ihr Abschlusszeugnis.

Insgesamt gab es neun Mal ein Lob auszusprechen (Gesamtschnitt 2,0 - 2,4). Amelie Zimmermann, Dustin Fuchs und Svenja Schrodi erreichten gar einen Preis (Gesamtschnitt besser als 2,0). Den Sozialpreis, gestiftet vom Förderverein Schulzentrum Freiamt e.V., wurde von Frau Schneider an Max Böcherer und Filiz Bührer übergeben.

So endete nach einer Stunde ein gelungener Abend mit vielen strahlenden Gesichtern.